Herzlich willkommen zu dieser Motivationsepisode. Heute will ich mit euch einen Gedanken teilen, der mir heute erneut bewusst geworden ist. Ich bin von meiner Kroatienreise zurückgekommen. .

Shownotes

Gary Vaynerchuk

Video 1
Video 2

Ich bin von meiner Kroatienreise zurückgekommen. Ich war eine Woche – 5 Tage in Kroatien und bin nicht wirklich dazu gekommen etwas zu arbeiten und habe am Abend Texte geschrieben, Skripte. Viel mehr habe ich dann auch nicht geschafft.

Ich war auf der Heimreise richtig motiviert wieder lozulegen, wieder Zeit in mein Business zu investieren. Und heute morgen war die Motivation dann wieder weg. Ich war ziemlich schlapp und habe bei Facebook reingeschaut, dort wurde mein Account aus Sicherheitsgründen gesperrt. Dort musst ich ein Bild hochladen, damit sie mich identifizieren können. Das hat mich runtergerissen.

Dann habe ich gemerkt, dass ich einen Text nicht ganz fertig geschrieben habe. Das hat mich runtergerissen. Und stückweise ist mein Energielevel immer weiter gesunken und ich habe mich selbst runtergrissen. Doch durch diesen Gedanken, der mir dann gekommen ist, habe ich alles wieder rückgängig machen können.

Ich habe auf der Busfahrt nach Kroatien und auf der Rückfahrt sehr viel von Gary Vaynerchuk gehört. Die Gary Vee AudioExperience. Dieser Gedanke ist einer der zentralen Aussagen von ihm. Niemand interessiert sich für deine Gefühl, wirklich niemand.

Ich bin dort auf meinem Schreibtisch gesessen und habe mir gedacht, warum warum warum. Ich war gestern so motiviert und jetzt nicht mehr wirklich on fire. Aber niemanden, wirklich niemanden interessiert das! Es wird auch niemanden interessieren welche Ängste und Sorgen ich habe. Ich muss mich selber darum kümmern. Niemand wird mir das abnehmen.

Ich bin so weit hinten in meinem Zeitplan. Und weiter? Dann mach! Setz dich hin und arbeite einen ganzen Tag! Hustle, hustle, hustle! Niemanden interessiert, dass du hinten bist! Mach einfach!
Ich weiß nicht ob ich bis Release alles schaffe. Juckt das jemanden? Mach es einfach. Niemanden interessiert das! Niemanden.
Ich weiß nicht ob ich rechtzeitig fertig werde. Na und? Glaubst du ich weiß es? Aber durch Jammern wirst du es nicht erreichen! Hör auf alles zu überdenken! Leg los!

Es interessiert niemanden warum ich nicht starten kann, es interessiert niemanden warum ich keine Lust habe, es interessiert niemanden was ich gerne möchte. Wenn ich ein MacBook haben will, dann arbeite ich und ich verdiene es mir. Durch diese Gedanken habe ich wieder so viel Energie bekommen, dass ich jetzt diese Podcast Episode aufnehme und dann noch weitere Episoden für euch recorden werde.

Mir war einfach wichtig diesen Gedanken loszuwerden. Fühlt euch jetzt nicht zu persönlich angegriffen! Aber ich bekomme so viele Nachrichten. Ich sehe so viele Kommentare auch bei anderen Videos, von anderen Coaches und Motivationstrainern. Wo immerwieder die selben Ausreden drinnen stehen. Aber es interessiert einfach niemanden, welche Ausreden du findest.

„Just do it“
-Shia Labeouf-

Nur ein Beispiel

Du möchtest unbedingt starten? So nehmen wir ein Beispiel! Was möchtest du starten?
Du möchtest ein Amazon Business starten. Deine erste Ausrede: Ich habe nich genug Startkapital. – So, wen interessiert das? Wen interessiert, dass du nicht genug Startkapital hast? Nur dich interessiert das. Dann musst du es auch lösen! Wenn du noch keine Arbeit hast, wenn du noch Schüler bist, dann gehe das ganze Wochenende lang arbeite. Nach der Schul kannst du auch noch arbeiten gehen, dann verdienst du dir schon dein Startkapital.

Und es gibt so viele YouTube Videos wie du dir Startkapital beschaffen kannst. Wie viel Startkapital du benötigst.
So. Zweite Ausrede: Du weißt nicht welches Produkt. – Sehe dich um was du gerne benutzt. Sieh dich um, was du oft brauchst. Sieh dich um welche Produkte du benutzt, die nicht perfekt sind. Dann hast du schon dein Produkt.
So, nächste Ausrede: Du weißt nicht welche Lieferanten. Du hast keine Kontakte. – Es gibt so viele Plattformen, wo du Lieferanten kennenlernen kannst. Es gibt so viele YouTube Videos in denen es dir erklärt wird.

Mir passiert das auch immer, dass ich alles zu detailiert überdenke. Und was wenn das und was wenn das passiert? Was wenn der Lieferant dann nicht zurückschreibt, was wenn er zu teuer ist, was wenn der Lieferant nicht so geringe Stückzahlen produziert. Na und? Schreibe 50 Lieferanten an und irgendjemand wird sich schon melden und irgendjemand wird in deiner Stückzahl produzieren und irgendjemand wird in deinem Preis produzieren. So kompliziert kann das ja nicht sein!

Und das kann man auf alles, über jeden Bereich übertragen. Dein Unterbewusstsein ist einfach so gut darin, dich zu bremsen, dich aufzuhalten, dir Fragen zu stellen die du nicht beantworten kannst. Es ist nicht so kompliziert wie du denkst, es ist einfach nur harte Arbeit! Und wenn du wirklich hart arbeiten willst, dann schaffst du es auch.

Fazit

So will ich diese Episode jetzt auch beenden. Das soll jetzt nicht aggressiv rüberkommen, aber es ist mir einfach ein Anliegen. Und ich werde diese Episode ganz roh, direkt so hochladen. Weil ich jetzt schonwieder anfange zu überdenken, ob ich jetzt nochmal den Anfang aufnehmen soll, rausschneiden, dies das. Ich lade diese Episode genau so hoch, genau so. Und es wird niemanden auffallen, dass der Anfang nicht perfekt ist, dass das Ende nicht perfekt ist. Es wird niemanden interessieren.

Verabschiedung

Und genau das solltest du auch machen. Vergiss den Perfektionismus. Vergiss ihn. Starte noch heute, der Weg ist das Ziel! Los geht’s!