In dieser Episode nehme ich mir Zeit, mich und dieses Projekt in aller Ruhe vorzustellen. Ich teile meine persönliche Geschichte mit euch. Ich erzähle euch, wie es zu diesem Podcast gekommen ist und worum es überhaupt geht.

Das hier wird keine pure Content Episode. Wenn du im Moment mehr auf den Content als auf mich heiß bist, dann hör dir einfach die nächsten Folgen an. Da starten wir das Content-Feuerwerk. Für alle, die das Gesicht hinter dem Podcast genauer kennenlernen wollen, bleibt unbedingt dran.

Hey mein Name ist Gregor Alexander. Wir haben den 19. Juni 2017 und ich bin so froh, dass es endlich losgeht. Ich freue mich, dich auf diesem Blog begrüßen zu dürfen und danke dir jetzt schon mal fürs Dabeisein.

Worum wird es auf diesem Podcast gehen?

Ich möchte dir eine Anleitung bieten, wie du aus deiner Idee ein handfestes Business machst. Egal ob Interviews mit erfolgreichen Menschen oder nur ich und ein Mikrofon. Mein Ziel ist es, dir über die Jahre ein komplettes Handbuch von der Idee zum Erfolg bieten zu können. Die Stütze, die ich mir immer gewünscht habe.

Ich befinde mich auch auf derselben Reise wie du. Deshalb kann ich gut nachvollziehen, was dich beschäftigt. Ich gebe dir regelmäßig Updates zu meinen Projekten. Denn meiner Meinung nach, ist es leichter von jemandem zu lernen er 15 Schritte voraus ist, als von einem Bill Gates der 15.000 Schritte weiter vorne ist.

Von heute bis nächsten Monat kommen täglich neue Episoden. Warum ich das mache? Weil ich euch den maximalen Mehrwert geben will. Nach diesem Monat gebe ich euch Bescheid, wie regelmäßig es weitergehen wird.

„People are crippled by perfection. I just keep moving forward.“

-Gary Vaynerchuk-

Ganz einfach! Ich habe mir selbst auch immer schwer getan zu starten. Ich hatte sehr viele Ideen und Pläne. Ich hatte wirklich Ideen ausgearbeitet in seitenlange Pläne. Aufgaben geplant zur Umsetzung meiner Idee.

Das Problem war – es ist bei dem Plan geblieben. Ich hatte nie etwas wirklich umgesetzt. Oder gestartet und nach kürzester Zeit wieder aufgegeben. Ich zähle euch mal, bis zum heutigen Zeitpunkt, meine Projekte auf die ich nur kurz gestartet habe und dann nie fertiggestellt habe, oder gleich wieder abgebrochen habe.

Drei Bands mit meinen Freunden. Ich habe ein Buch geschrieben, das nie veröffentlicht wurde, weil es in der Schublade verschwunden ist. Dann habe ich ein E-Book outgesourced, was mit wirklich minimalen Erfolg richtig gescheitert ist. Dann habe ich zwei YouTube Kanäle mit meinen Freunden gestartet, die alle in die Hose gegangen sind. Nicht wegen dem fehlenden Erfolg, sondern irgendwann hat es keinen mehr interessiert oder die Arbeit ist an mir hängen geblieben. Außerdem habe ich auch mal einen YouTube Kanal gestartet, der schnell wieder beerdigt wurde.

Außerdem habe eine Nischenseite mit dem Thema Musikanlagen erstellt und wollte ein passives Einkommen generieren. Und es gibt noch viele solche Geschichte, die ich euch im Laufe dieses Podcasts bestimmt noch erzählen werde.

Das ist meine persönliche Geschichte dazu und ich habe immer nach Quelle gesucht, die mir dabei helfen mit meinen Ideen durchzustarten. Es war ein richtiger Gamechanger für mich, als ich die ersten sinnvollen YouTube Kanäle entdeckt habe. Die mir wirklich weitergeholfen haben, bei den Sachen die ich machen wollte. Als ich entdeckt habe, dass YouTube nicht nur aus Unterhaltung besteht, sondern auch aus Business Content. Der nächste Gamechanger war als ich Podcast entdeckt habe, weil man ihn wirklich überall konsumieren kann. Ich habe so viel Podcast gehört, sehr viel darüber gelernt. Deswegen war es mir auch ein Anliegen einen Podcast zu starten, denn über dieses Medium habe ich am meisten gelernt.

Mein Ziel mit diesem Podcast ist es nun, die Anleitung zu erschaffen die ich mir immer gewünscht hätte, die ich immer gebraucht hätte. Das ist mein großes Ziel, meine Vision für diesen Podcast.

Dann wünsche ich dir wirklich viel Spaß mit meinem Podcast und viel Erfolg bei der Umsetzung deiner Träume. Denke immer daran: Der Weg ist das Ziel!

Wir hören uns bei der nächsten Episode.

Dein Coach,
Gregor Alexander